Datenschutz

Datenschutzbestimmungen dieser Website

Die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes und der europäischen Datenschutzgrundverordnung zu respektieren und zu schützen ist für uns ein wesentlicher Grundsatzgedanke – auch in unserem Internetangebot.

Zweck des Bundesdatenschutzgesetzes ist es, den Einzelnen davor zu schützen, dass er durch den Umgang mit seinen Daten in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird. Ein wichtiges Anliegen für uns ist es daher, Ihre Persönlichkeitsrechte im Umgang mit Ihren Daten zu wahren.

Unser Internet-Auftritt berücksichtigt dieses, z. B.:

Wenn wir Ihre Daten erheben, verarbeiten oder nutzen wollen, erhalten Sie einen Hinweis. Sie haben ein Auskunftsrecht über Ihre gespeicherten Daten. Fragen hierzu richten Sie bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Alle unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik.

Mail RootCA Zertifikat

Die DN des Deutsche Rückversicherung AG – Mail RootCA Zertifikates lautet:

C=DE
ST=NRW
L=Duesseldorf
O=Deutscherueckversicherung Verband oeffentlicher Versicherer
OU=Informationsmanagement und Service
CN=VOEVERS Mail Root CA
Gültig ab: 29.12.2006 13:35:08
Gültig bis: 15.10.2027 14:35:08

Der Hash-Wert des Deutsche Rückversicherung AG – Mail RootCA Zertifikates
SHA1: A2 F2 20 5E 5D AE 28 3A 91 98 D4 39 60 0E 1F 2E 01 85 93 3D

Der Hash-Wert des Deutsche Rückversicherung AG – Mail PGP Fingerprint
16DF BFA0 A9AC F33E DBFA 9641 C8FD 3C67 DD8A 849F

Für die Zusendung des öffentlichen Schlüssels der Deutsche Rückversicherung AG, senden Sie bitte eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse: RootCA(at)deutscherueck.de

Kontaktformular
Wenn Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht schreiben, so werden die Kontaktformulardaten verschlüsselt vom Browser an den Server übermittelt. Die Daten werden anschließend zu einer E-Mail zusammengesetzt und an die Deutsche Rück geschickt. Eine Speicherung der Daten auf dem Webserver findet nicht statt.

Eingebundene YouTube-Videos
Wir verwenden eingebettete YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus. Es handelt sich bei YouTube um einen Dienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diesen erweiterten Datenschutzmodus stellt YouTube bereit und sichert damit zu, dass YouTube keine Cookies mit personenbezogenen Daten auf Ihrem Rechner speichert. Beim Aufruf der Webseite und zur Einbettung der Videos wird die IP-Adresse übertragen. Diese lässt sich nicht zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind.

Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebetteten Video durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Rechner nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern (Quelle: YouTube „Aktivieren des erweiterten Datenschutzmodus für eingebettete Videos“). Weitere Informationen zur Einbindung der Youtube-Videos finden Sie auf der Informationsseite von YouTube: https://support.google.com/youtube/answer/171780?hl=de.

Sie haben Fragen zum Thema Datenschutz?

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter +49 211 4554-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an datenschutz(at)deutscherueck.de.

Hinweise zum Datenschutz nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erhalten Sie hier.

 

Henning Nolte

Datenschutzbeauftragter der Deutschen Rück

Hansaallee 177
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 211 4554-0