Rückversicherung Nichtleben und Leben

Fachliche Stärke und menschliche Nähe für Ihren nachhaltigen Erfolg!

Wir verstehen Ihren Bedarf genau und gestalten unsere Geschäftspartnerschaft so, wie es die Marktrealität verlangt: dynamisch und nachhaltig, innovativ und fortschrittlich, individuell und passgenau.

Nichtleben: Unser Know-how und unsere Lösungen

Ausgefeilte Rückversicherungslösungen für Erstversicherer

Die Deutsche Rück unterstützt das Risikomanagement ihrer Erstversicherungskunden durch passgenaue Rückversicherungslösungen. Unsere Kunden profitieren von unserem markterprobten Know-how in den wichtigen Segmenten der Schaden- und Unfallversicherung.

Über den Risikotransfer hinaus unterstützen wir sie mit ausgewählten Dienstleistungen. Die aktuariellen Serviceleistungen reichen von der ausführlichen Analyse der Bestands-, Prämien- und Schadenentwicklung über die umfassende Portefeuille-Analyse bis hin zur Erstellung optimaler Deckungskonzepte.

Unser Leistungsportfolio im Überblick:

Wählen Sie ein Fokusthema der Deutschen Rück!

Leben: Unsere Expertise und unsere Services

Konzepte für größeren Markterfolg

In der Lebensrückversicherung bietet die Deutsche Rück das gesamte Spektrum an Dienstleistungen. Dabei sind unser Denken und Handeln ausgesprochen geprägt von unseren Kunden, den Lebensversicherern.

Unsere erfahrenen Experten berücksichtigen individuelle Kundenwünsche, wenn es darum geht, maßgeschneiderte Rückversicherungskonzepte zu entwickeln. Wir unterstützen unsere Kunden von der Produkt- und Prozessentwicklung über die Risiko- und Leistungsprüfung bis hin zu Informations- und Weiterbildungsangeboten.

Unser Leistungsportfolio im Überblick:

Wählen Sie ein Fokusthema der Deutschen Rück!

Rückversicherung – alle Themen noch einmal im Überblick!

Vertragsrückversicherung Nichtleben
Unsere Expertise ist Ihr Vorteil

Als einer der führenden Rückversicherer in Deutschland verstehen wir den Bedarf unserer Kunden und arbeiten gemeinsam mit ihnen an passgenauen Deckungskonzepten. Erfahren Sie mehr über das Thema Vertragsrückversicherung!

Aktuarielle Services Nichtleben
Kernkompetenz Portefeuille-Analysen

Unsere Experten des Marktaktuariats analysieren Ihr Portefeuille und liefern wichtige Entscheidungshilfen bei der Ausgestaltung der Rückversicherung.

Sach- und Ertragsausfall
Gute Antworten auf internationale Entwicklungen

Die internationale Vernetzung der Wirtschaft und die zunehmende Spezialisierung und Digitalisierung erzeugen Abhängigkeiten und neue Risiken. Die Deutsche Rück ist Expertin im Sachversicherungsgeschäft. Lernen Sie uns kennen!

Sach- und Ertragsausfall
Steigt der Bedarf an Dürrepolicen?

Hitzesommer werden immer wahrscheinlicher. Die Versicherungswirtschaft kann der veränderten Risikosituation im Agrarsektor mit geeigneten Versicherungslösungen begegnen.

Naturgefahren
Die Naturgefahren-Expertise der Deutschen Rück

Ob es um die Kalkulation von Sturmschäden oder von Überschwemmungen geht: Wir unterstützen unsere Kunden bei der "Beherrschung" der Schadenpotenziale aus Naturgefahren-exponierten Policen durch Risikomodellierung.

Naturgefahren
Tornados in Deutschland

Beim Thema Tornados denken die meisten an die USA. Dort werden jährlich rund 1200 Tornados beobachtet. Doch auch in Deutschland sind sie keine Seltenheit. Die Naturgefahren-Experten der Deutschen Rück erklären das Wetterphänomen wissenschaftlich und verständlich. Erfahren Sie hier mehr!

Naturgefahren
Starkregen in Deutschland

Welche Wetterlagen führen dazu? Welches Gefahrenpotenzial geht von Starkregen aus? Warum sind Prognosen zu Auswirkungen so schwer? Und braucht es flächendeckende Starkregengefahrenkarten? Die Wetterexperten der Deutschen Rück geben Antworten.

Haftpflicht
Absicherung von Haftungsrisiken in immer dynamischeren Märkten

Ob es um Trends bei Deckungssummen, neue Pflichtversicherungen für Berufsgruppen oder das Einschätzen neuer Risiken geht: Die Deutsche Rück begleitet Haftpflichtversicherer mit ihrer Expertise.

Haftpflicht
Trend E-Scooter

Welche Regeln zu beachten sind und welche Versicherungslösungen es gibt, erfahren Sie hier!

Haftpflicht
Die Drohnenverordnung

Neue Risiken erfordern neue Lösungen. Die Deutsche Rück hat die wichtigsten Eckpunkte der "Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten" aufbereitet.

Nichtleben
Markttrends sicher erkennen mit den Zeitreihen der Deutschen Rück

Für Erstversicherer ist es enorm wichtig, Entwicklungen frühzeitig zu erkennen. Nur so können Sie ihr Geschäft mit dem Markt vergleichen und auf Branchentrends angemessen reagieren. Wir liefern unentbehrliche Schadenkennzahlen.

Risikomanagement Leben
Individuelle Lösungen für ein erfolgreiches Risikomanagement

Identifizieren, Analysieren, Bewerten – ein erfolgreiches Risikomanagement für Erstversicherer basiert auf drei wesentlichen Faktoren. Bei uns gibt es keine Lösungen von der Stange. Die Deutsche Rück unterstützt Ihre Kunden mit individuellen Lösungen.

Risiko- und Leistungsprüfung
Effizient, sachgerecht und kundenorientiert

Mit unserem Digital Net bilden Sie den Bedarf Ihrer Kunden von der Beratung bis zum Schadenfall ab. Entdecken Sie die intelligenten Tools der Deutschen Rück!

DRehpunkt Risiko- und Leistungsprüfung
Die Grundfähigkeitsversicherung – Eldorado für die Risiko- und Leistungsprüfung?

Risiko- und Leistungsprüfer sollten sich frühzeitig damit beschäftigen. Wirksame Geschäftsprozesse, frühzeitig implementiert, können Versicherern Wettbewerbsvorteil sichern.

Innovationen Leben
Innovativ und intelligent – Unsere Produktkonzepte

Wir entwickeln neue, innovative Produkte und Produktfeatures für Erstversicherer: von der Idee über die konkrete Ausgestaltung, von der Bedingungsformulierung über das Pricing, bis hin zu passenden Vermarktungsansätzen. Erfahren Sie mehr!

Daten.Fakten.Meinungen
BU-Schutz für Teilzeit-Beschäftigte

Werden Teilzeit-Beschäftigte in der BU benachteiligt? Wie viele gibt es überhaupt? Welche rechtlichen Aspekte sind zu beachten? Und hilft eine Teilzeitklausel? Wir geben Antworten.

Datenschutz
DSGVO: Unsere Dienstleisterübersicht

Datenschutzhinweise nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die Dienstleisterübersicht nach Artikel 21 und 22 des "Code of Conduct" finden Sie hier.