Deutsche Rück: Rating 2022

S&P bestätigt "A+"-Rating für Deutsche Rück Gruppe – Ausblick unverändert "stabil"

Standard & Poor's würdigt die Strategie der Deutsche Rück Gruppe, das internationale Geschäft weiter auszubauen.

Düsseldorf, 6. Dezember 2022 – Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat das "A+"-Rating sowie den unverändert stabilen Ausblick für die Deutsche Rück Gruppe bestätigt. Das Rating umfasst sowohl die Deutsche Rückversicherung AG in Düsseldorf als auch die Deutsche Rückversicherung Schweiz AG (DR Swiss) in Zürich.

Nach dem Bericht von Standard & Poor‘s verfügt die Deutsche Rück Gruppe über eine nachhaltige, solide Kapitalausstattung auf "AAA"-Level, starke Wettbewerbsposition und sichere Ertragslage. Diese werden durch ein risikoadäquates Underwriting und eine effektive Retrozessionsstruktur unterstützt.

Als eine weitere Stärke würdigte die Ratingagentur die Strategie der Deutsche Rück Gruppe, ihr internationales Geschäft weiter auszubauen. Standard & Poor’s sieht darin einen Treiber für Wachstum und die Diversifikation des Portefeuilles. Die Deutsche Rück hatte im September 2022 angekündigt, künftig auch Standard Property & Casualty-Geschäft in den Märkten Süd-, Südost- und Ostasiens zu schreiben. In den letzten Jahren war die Deutsche Rück bereits in die Märkte Lateinamerikas und der Region Middle East eingetreten.

Vor diesem Hintergrund erwartet Standard & Poor’s einen anhaltend positiven Geschäftsverlauf sowie eine positive Entwicklung der Kapitalausstattung des Konzerns, und bestätigt das Rating auf "A+"-Niveau sowie den stabilen Ausblick.

"Mit dem 'A+'-Rating und stabilen Ausblick bestätigt Standard & Poor’s unsere Strategie einer soliden, nachhaltigen Entwicklung", sagt Frank Schaar, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Rück. Durch die Erschließung neuer, ausgewählter Märkte in Asien, der Region Middle East sowie Lateinamerika böten sich beste Möglichkeiten der Risikodiversifikation. "Unsere Stabilität und Solidität stellen die Basis für die Verlässlichkeit der Deutsche Rück Gruppe in langfristigen Risikopartnerschaften dar, die unsere nationalen und internationalen Kunden sehr schätzen", so Schaar.



Frank Schaar, CEO Deutsche Rück: "Unsere Stabilität und Solidität stellen die Basis für die Verlässlichkeit der Deutsche Rück Gruppe in langfristigen Risikopartnerschaften dar, die unsere nationalen und internationalen Kunden sehr schätzen."

Hier finden Sie den Ratingbericht zum Download

Diese News könnten Sie auch interessieren

News
Nach Tief "Bernd": Deutsche Rück rechnet mit 40 bis 50 Millionen Euro Nettoschaden

Nach den verheerenden Starkniederschlägen und Überschwemmungen, die Tief „Bernd“ vor allem in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, sowie später im Südosten Bayerns und Teilen Sachsens verursachte, hat die Deutsche Rückversicherung AG eine erste Schadenschätzung erstellt.

News
Sturmdokumentation 2020

2020 liegt auf Platz zwei unter den wärmsten Jahren in Deutschland seit Messbeginn. In der aktuellen Sturmdoku liefern unsere NatCat-Experten Hintergrundinfos, um richtige Schlussfolgerungen zum aktuellen und zukünftigen Naturgefahrengeschehen ziehen zu können.

News
Deutsche Rück und SCALA Finanzgruppe vereinbaren strategische Partnerschaft

Wir wollen künftig vor allem bei der Entwicklung neuartiger Produkte zur Absicherung biometrischer Risiken eng mit SCALA zusammenarbeiten. Im Mittelpunkt steht dabei die Entwicklung moderner Produktlösungen zur Einkommensabsicherung für das Online-Portal WORKSURANCE.de.

News
Wir zählen zu den Top 100 Arbeitgebern in Deutschland!

Deutsche Rück zählt zu den Gewinnern des Wettbewerbs "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2021"

News
Kräftiges Beitragswachstum und deutliche Substanzstärkung

Der Eintritt in den neuen Markt Middle East stellt die Vorzeichen auf weiteres Wachstum und breitere Diversifikation. Insgesamt stiegen die Bruttobeiträge des Deutsche Rück Konzerns um 9,5 % auf mehr als 1,2 Mrd. Euro.

News
Deutsche Rück expandiert nach Lateinamerika

Die Deutsche Rück wird Property und Casualty-Geschäft. Der Fokus liegt dabei konsequent auf profitablem Wachstum.

News
Deutsche Rück lizenziert Kovrrs Plattform

Die Deutsche Rück implementiert einen von Kovrr entwickelten, innovativen Ansatz zur Validierung ihrer Cyber-Risikomodellierung.